Blumenlieferdienst online


Blumenlieferdienst online

Der Lieferservice für Sträuße, Gestecke und individuelle Kreationen kann auf ganz verschiedene Weise abgewickelt werden; wichtig für den Kunden ist, dass die gelieferte Ware frisch ist und genau seiner Bestellung entspricht. Hinzu können weitere Serviceleistungen kommen – individuelle Dekorationen, Grußkarten oder das Mitübersenden kleiner Geschenke sind in den letzten Jahren immer beliebter geworden.

Neben Floristen, die ihre Werke auch ausliefern, existieren einige Blumenlieferdienste ausschließlich online. Hier sollte unbedingt auf die Möglichkeit abgestellt werden, nicht nur einige Standardsträuße sowie jahreszeitlich passende Gebinde und Standardtopfpflanzen anzubieten, sondern auch Sträuße zu individualisieren. Hier können beispielsweise die Farben der Blüten oder die Art des Grüns frei ausgewählt werden. Selbstverständlich setzen solche Angebote ein höheres Maß an Logistik voraus; andererseits lohnt ein solches Zusatzangebot, denn derjenige, welcher Sträuße online für sich oder andere kauft, wünscht trotz des unpersönlichen Bestellvorgangs etwas Individuelles, Besonderes und seinen ganz persönlichen Wünschen Entsprechendes.

Schön ist es auch, wenn die Homepage des Anbieters Vorschläge macht, die zur Jahreszeit oder zu Standardanlässen passen. Auch entsprechende Gedichte, Fotos auf einer hochwertigen Website können dem potenziellen Käufer Anreize vermitteln oder seine Phantasie einstimmen, so dass er anschließend seinen Wunschstrauß bestellt. Kleine Ergänzungen wie Grußkarten, Modeschmack, Bücher und Lesezeichen oder Kerzen individualisieren die Bestellung zusätzlich. Hier ist ein zu kleines Angebot nicht unbedingt zu empfehlen – lieber wird auf solche Gimmicks verzichtet, anstelle zu wenig anzubieten. Die Zusammenarbeit mit einem anderen Anbieter (wie einem Buch- oder einem Geschenkeversand) ist selbstverständlich ideal, wenn es für den Blumenlieferdienst keinen zu große organisatorischen Aufwand darstellt.

Ein zunehmend wichtiges Merkmal sind Umweltfreundlichkeit und Nachhaltigkeit. Blumen, die unter sozial verträglichen Bedingungen und schadstoffarm oder schadstoffrei produziert wurden, finden immer mehr begeisterte Käufer. Selbstverständlich bedeutet dies für den Blumenversand, nicht ganzjährig das gesamte Schnittblumensortiment anbieten zu können, doch sind saisontypische Produkte bei einer bestimmten Klientel ohnehin sehr gefragt. Wird dann noch eine CO2-neutrale Lieferungsmöglichkeit angeboten, ist schon ein großer Schritt in Richtung erfolgreicher „grüner“ Blumenlieferdienst getan.



- - - - -
Verwandte Beiträge:



Kommentar schreiben